was successfully added to your cart.
Category

Barbaras Blog

11 Quick Tipps für mentalen, finanziellen und spirituellen Erfolg

Von | Barbaras Blog | Schreib einen Kommentar!

Falls du im Business und im Leben weiterkommen möchtest, führt an ständiger persönlicher Weiterentwicklung kein Weg vorbei. Ich habe dir hier ein paar Tipps zusammengefasst, die ich selber beherzige und die ich als sehr hilfreich erachte. Viel Freude damit!

Einfach klicken und schon kommst du zu deinem persönlichen Download.

11 Tipps von mental, finanziell und spirituell erfolgreichen Menschen

Wie mich mein Übergewicht und meine bleiche Hautfarbe erfolgreich gemacht hat

Von | Barbaras Blog | Schreib einen Kommentar!

Mit 13 Jahren war ich pummelig, bleich und sah definitiv nicht aus wie eine zukünftige Success Story. 
In der Schule wurde ich gemieden, weil ich so "uncool" aussah, im Reitclub im Mühlviertel, wo wir unser Wochenendhaus hatten, wurde ich von den Mädchen ausgeschlossen, weil ich von der Stadt kam und Klavier spielte und am Bruckner Konservatorium in Linz, wo ich schon mit 12 Jahren ausnahmsweise als Studierende aufgenommen wurde konnte niemand etwas mit mir anfangen, weil ich so jung war. 

Ich habe die schlanken, beliebten Mädchen beneidet und versucht, es ihnen nach zu tun. Ich habe mich verstellt, damit ich in ihren Gruppen aufgenommen wurde, ich habe meinen Mund gehalten, wenn sie auf mich losgegangen sind, ich wollte einfach beliebt sein.

Und irgendwann beschloss ich, keine Mitläuferin mehr zu sein, weil mich das unglücklich machte, sondern "mein Ding" durchzuziehen.

Ich trainierte mit Turnierpferden, ich übte jeden Tag Klavier (vor allem Swing und Jazz - meine große Leidenschaft!) und ich zog mich aus irgendwelchen Gründen so außergewöhnlich an, dass ich auf einmal richtig cool war. Ich beschloss, Mädchen, die anders sein wollten und sich nicht trauten, zu unterstützen und sie zu motivieren. 

So wurde ich über die Jahre eine der bekanntesten Swing- und Boogiepianistinnen in Österreich und stieg auf der Karriereleiter als Wirtschaftstrainerin und Managementcoach immer weiter nach oben. 
​2011 beschloss ich, mich auf Frauen und Erfolg zu fokussieren und verließ die männerdominierte Konzernwelt. 

Wenn ich nicht übergewichtig, bleich und unbeholfen gewesen wäre, dann wäre ich jetzt nicht da, wo ich bin, eine erfolgreiche Businessfrau, finanziell unabhängig, alleinerziehende Mutter eines 13 jährigen Sohnes, eingebettet in einen riesigen Freundeskreis und Profi-Musikerin. Yeah!

Ich habe vieles auf die nicht angenehme Weise gelernt, habe gekämpft, gelitten und gestritten. Wie ich meine Karriere begonnen habe, gab es kein Internet, keine Online Kurse, kein Coaching für selbstständige junge Frauen. Vor allem nicht von anderen Frauen!

Deshalb liegt mir der smart ego Day so am Herzen. Ich habe viele Jahre gebraucht, bis ich kapiert habe, wie das Mindset funktioniert, wie Geldblockaden mich am Wohlstand hindern, was ein finanzieller Setpoint ist, wie man ein Experts-Business aufbaut, wie man Weltklasseseminare- und Coachingprogramme erschafft und die richtigen Kunden dafür findet. 

All das habe ich in 9 Stunden in den smart ego Day am 20.9. 2018 in Wien gepackt. Das einzige, was du tun musst, ist kommen.
Den Rest mache ich. Das ist eine coole Arbeitsteilung, oder :-)? 

Am Smart Ego Day am 20.9. in Wien wirst du erfahren, welche Denk- und Verhaltensmuster dich in die Situation gebracht haben, in der du heute steckst und warum es bisher schwer oder unmöglich war, sie zu verändern.

Wenn du wissen willst, wie du

  1. Selbstzweifel und Existenzängste ablegen,
  2. ein starkes Selbstbewusstsein und Auftreten als Frau beruflich wie privat entwickeln
  3. dich von den Erwartungen deiner Eltern, der Familie oder der Freunde lösen
  4. deine Botschaft und deine Einzigartigkeit in die Welt bringen
  5. durch eine 5-Schritte Plan ein 6-stelliges Business aufbauen und
  6. spirituelle Weisheiten für deinen Lebens-Erfolg nutzen kannst,


musst du an diesem Tag dabei sein. Investment in dich: ein Tag und € 197,00 (Early Bird Preis bis 6.9.2018). 

Warum so wenig? Weil ich möchte, dass du mich und mein unretouschiertes Erfolgsmodell kennenlernst und ich dir das so einfach wie möglich machen möchte. Ich glaube an dich und deine Fähigkeiten und das solltest du auch! 

Wenn du das Gefühl hast, dass dich dieser Tag weiterbringen wird, dann buche gleich heute dein Ticket. 

Aber jetzt 🙂 Mehr Infos holen und Ticket buchen 

Ich würde mich freuen, mit dir einen ganzen Tag verbringen zu können!


Deine Barbara

PS: Der Smart Ego Day ist genauso geeignet für Frauen, die noch nie auf einem Business Seminar waren, wie für Frauen, die schon oft Seminare besucht haben, aber im Bereich Business, Geld, Unabhängigkeit, Selbstwert einfach noch nicht dort sind, wo sie sein wollen. 
PSPS: es gibt eine Geld-zurück-Garantie! No risk and much fun!
 

Warum Frauen noch immer weniger verdienen als Männer

Von | Barbaras Blog | Schreib einen Kommentar!

Kaum zu glauben, aber es ist immer noch so. Die Einkommensschere ist bei den Angestellten nach wie vor vorhanden, teilweise politisch verordnet, teilweise weil Frauen einfach nicht angemessen ihr Gehalt verhandeln. 
Bei Selbstständigen verhält es erstaunlicherweise ähnlich, obwohl es hier keinen Grund gäbe. Gerade im Bereich Coaching, Training, Beratung, Speaking wird deutlich, dass Frauen viel günstiger sind als Männer, obwohl sie oft bessere Leistung erbringen.

https://youtu.be/kpFXkSD4sIc

Welche Gründe stecken dahinter?

1. Sie verlangen zu wenig
2. Sie haben ein mickriges Geldmindset
3. Sie haben nicht gelernt, zu verhandeln. 
4. Sie bleiben unbewusst in der Opferrolle, weil es bequemer ist 
5. Sie haben keine Ahnung, wie sie ihr Geschäft und ihre Preise richtig strukturieren

 

PS: Werde Mitglied in der geschlossenen smart ego coaching Gruppe auf  Facebook! Hier gebe ich dir gemeinsam mit anderen Experten exklusiv Informationen und Anleitungen, wie du mit Seminaren, Coachingprogrammen, Beratung. Speaking deine Message raus bringst und du ein 6-stelliges Business aufbauen kannst. 
PSPS: am 30.8. halte ich dort ein exklusives Live-Training (19.00-20.00). Nur für Mitglieder!

3 Dinge, die erfolgreiche Frauen machen und die du nicht machst

Von | Barbaras Blog | Schreib einen Kommentar!

Fragst du dich auch, warum manche Frauen geschäftlich so erfolgreich sind?
Was machen sie anders? Könnte es eventuell daran liegen, dass dein Business noch nicht so recht in die Gänge kommt, vor allem finanziell nicht?

Im heutigen wöchentlichen Video spreche ich über diese drei Dinge. Nur eines von diesen zu machen, wird nicht den gewünschten Erfolg bringen, du brauchst alle drei gemeinsam.

1. Sie managen ihr Geld
2. Sie umgeben sich mit erfolgreichen Frauen
3. Sie investieren in sich selbst

Fange gleich heute damit an!

PS: Mein Buchtipp diese Woche:
Delivering Happiness (Tony Hsieh, Ceo Zappos.com)PSPS: mein Seminartipp für die nächsten Wochen Smart Ego Day am 20.9. in Wien! 🙂

Die 5 Fehler, die die meisten Speakerinnen machen

Von | Barbaras Blog | Schreib einen Kommentar!

Diese 5 Dinge treffen auf alle Menschen zu, die Workshops, Seminare, Vorträge, Onlinekurse, Präsentationen oder Beratungen in kleinen wie großen Gruppen machen. 

Gute Speaker überlassen ihre Performance nicht dem Zufall. Sie wissen genau, was sie tun und was sie lassen müssen. Sie haben es auch einmal gelernt und durch Erfahrung und üben, üben, üben immer mehr verbessert!

Lust auf mehr? EGO Day 20.9. in Wien - wie du ein Weltklasse Business mit dem aufbaust, was du am leidenschaftlichsten tust. Live Seminare und Vorträge boomen! Ich zeige dir, wie du dein Message rausbringst und damit ein 6-stelliges Business aufbaust.

Experts Interview: Wie du trotz einer chronischen Krankheit eine erfolgreiche Businessfrau werden kannst

Von | Barbaras Blog | Schreib einen Kommentar!
Anke Mouni Meyer, die Gründerin von "Eat and Move - Gourmetküche für Menschen mit Rheuma", startete vor über drei Jahren ihren Weg von einer schmerzgeplagten Frau, die sich geschäftsmäßig nur wenig zutraute, zu einer erfolgreichen Rheuma-Ernährungs-Expertin, Seminarleiterin und Autorin (das Buch ist derzeit im Entstehen).

Im heutigen Experteninterview erzählt sie ihre Geschichte, wie sie ihr Business aufgebaut hat und macht Menschen Mut, das gleiche zu tun, auch wenn sie glauben, es nicht zu können.

Sie hilft Menschen mit Rheuma mit Kochkursen, Seminaren und Einzelberatungen, wieder voll ins Leben zurückzukommen und das allein durch die richtige Ernährung. Sie ist ebenso eine erfolgreiche Bloggerin (www.eat-and-move.de), wo du sehr interessante Beiträge zu diesem Thema findest. Diese Art zu Essen ist höchst gesund und schmeckt zudem fantastisch. 

PS: Mouni kam seinerzeit in Hamburg zu einem Vortrag zu mir und buchte dann ein Money Seminar. Und dann ging die Post ab :-).

5 Dinge, die ein erfolgreiches Business&Life brauchen

Von | Barbaras Blog | Ein Kommentar

Ich bin heute kurz vor das Flipchart ins Büro gesprungen und habe ein Kurzvideo über einen Klassiker gemacht. Es handelt sich im Grunde immer um die gleichen Dinge​, wenn es um Erfolg im Business&Life dreht.


Was das Wichtigste ist? 
​Kann ich dir sofort verraten:
Du musst wissen, wer du bist oder sein möchtest!!!​​​

Es gibt nichts Erfüllenderes, als diese Frage für sich beantwortet zu haben.​:-)

Was erfreut dein Herz?

Von | Barbaras Blog | Schreib einen Kommentar!

Welche Leidenschaften hast du? Lebst du sie auch? Wie kannst du sie in dein Business einbauen, deine Marke dadurch besser sichtbar machen?

 

PS:

Lust, deine Botschaft, deine Leidenschaften in die Welt hinauszubringen? Du möchtest damit soviel Geld verdienen, damit du dir einen coolen Lifestyle und einen Beitrag, dass die Welt zu einem besseren Ort wird, leisten kannst? Der beste Start in so ein Business, - welches sich dir anpasst nicht um gekehrt- ist der EGO Day am 20.9. in Wien. Hol dir eines der begehrten Early Bird Tickets!

Dein Business macht mehr Spaß, wenn du deine Leidenschaften in ihm lebst und es auch sichtbar machst :-). Du bist dein Business!

Selbstzweifel und Existenzängste? Was nun?

Von | Barbaras Blog | Schreib einen Kommentar!

Diese zwei Emotionen sind einfach ein Dauerbrenner, gerade bei Frauen. Ob im Business oder Privatleben, Selbstzweifel und Existenzängste sind (meistens) unsere Begleiter. Ob wir es bemerken oder nicht!

Wir sind schon so an diese Spaß- und Erfolgsbremsen gewöhnt, dass wir unsere Gedanken diesbezüglich nicht mehr hinterfragen. Dabei ist das die einzige Möglichkeit, um sie dauerhaft aufzulösen. Im heutigen Video erkläre ich dir, wo sie herkommen, wie du ihnen auf die Schliche kommst und wie du sie Schritt für Schritt mit Logik auflösen kannst. Wenn du mit deinen negativen Gedanken durch bist, haben äußere Umstände keinen Einfluss mehr auf dein Wohlbefinden.

Ein Leben ohne Selbstzweifel und Existenzängste ist das Paradies auf Erden.

Geht nicht, denkst du? Warum eigentlich nicht? Es sind doch nur Gedanken.

Eine Frage: Wie wirst du eher erfolgreich?
Durch Zweifel und Ängste?
Oder durch Mut, Zuversicht, Optimismus, Freude, Gewissheit?

Es zahlt sich definitiv aus, deine Selbstzweifel und Existenzängste unter die Lupe zu nehmen.

PS: Du möchtest tiefer eintauchen? Möchtest Hilfe bei der Auflösung? Hier das Sommerspecial: 4 teiliges Audioprogramm inkl. Arbeitsbuch "Die 7 einfachen Schritte, wie du Selbstzweifel und Existenzängste los wirst (MP3 Download) statt 197,00 nur 57,00. Gültig bis 31.7. 2018 :-).

Mehr erledigen in kürzerer Zeit - wie geht das?

Von | Barbaras Blog | Ein Kommentar

Was machen Menschen anders, die regelmäßig Newsletter schreiben, Videos aufnehmen, Bücher schreiben, immer neue Seminare auf den Markt bringen, ihr Geld durch kluge Investitionen vermehren, sich national wie international vernetzen, mehrere Unternehmen haben, mehrmals im Jahr auf Urlaub gehen und sich spirituell wie emotional weiterbilden können?

Die Antwort ist einfach: Sie gehen diszipliniert mit ihrer Zeit um. Sie treffen klare Entscheidungen, was sie wann machen und sie lassen sich davon nicht abbringen. Sie blocken gewisse Zeiträume für bestimmte Tätigkeiten in ihrem Kalender und halten diese auch ein. Sie gehen sorgsam mit ihrer Mailbox um und vermeiden Ablenkungen. 

Bei den meisten Selbstständigen sieht es anders aus. Sie verzetteln sich, springen von einem zum anderen, nehmen jeden Anruf an, schauen jede Minute auf ihr Handy, sind auf Facebook, Twitter, Google und Instagram gleichzeitig. Sie sind meist unruhig und werden ständig von schlechtem Gewissen geplagt, weil sie nichts weiterbringen. Sie sagen z.B. ständig: "Ich habe einfach keine Zeit, mich mit xy zu beschäftigen!" obwohl es total wichtig für ihr Business wäre.

Dabei kann man durch die Änderung von ein paar Dingen sofort mehr getan bekommen.  

In meinem neuesten Video findest du die Ursachen von Zeitstress und ein paar effektive, einfach umsetzbare Tipps, die ich meinen Vorbildern abgeschaut und mit Erfolg getestet habe 🙂


PS: Jetzt schon reservieren: Wie du als selbstständige Frau - gerade wenn du als Coach, Trainerin, Seminarleiterin, Beraterin und Speakerin arbeitest, ein lukratives Business aufbaust EGO Day Wien, 20.9. 2018