was successfully added to your cart.

Möchtest Du wirklich Dein Leben ändern? Bist Du Dir sicher?

Von 26. August 2017Barbaras Blog

Wenn Du diese Frage nicht lauthals mit einem "Ja!!!" beantworten kannst, schaut es mit Deinen Wünschen leider mager aus.

Was stört Dich am meisten in Deinem Leben? Ist es Deine Beziehung, Dein Gesundheitszustand, deine finanzielle Situation, Deine Wohnsituation, Dein Gewicht oder etwas anderes? Gehst Du Dir selbst massiv auf die Nerven, weil Dich täglich das Murmeltier grüßt? Oder dümpelt dein Leben so halbwarm vor sich hin und Du spürst, dass Du für ein ganz anderes Abenteuer gebaut bist?

Egal was es ist, die Erfolgschancen hängen massiv von der Intensität Deines Wunsches nach Änderung ab.

Um das herauszufinden, ist folgendes Vorgehen sehr hilfreich:

Zeichne Dir die Skala auf ein Blatt Papier auf und stelle Dir folgende Frage:

Auf eine Skala von 1 bis 10, wie dringend ist der Wunsch, xy in meinem Leben zu ändern?
(1 steht für "Gar nicht" und 10 "absolut dringend"). Setze Dein Kreuz schnell und intuitiv.

1------2--------3--------4---------5---------6-------7-------8--------9-------10

Sind Deine Kreuzchen auf 5 oder 6? Vielleicht gar 7?
Das genügt leider nicht!

Wenn Dein Kreuzchen nicht mindestens auf 9 ist, ist die Wahrscheinlichkeit gering, dass Du Dich und Deine Verhaltensweisen ändern wirst.

Wenn Du noch nicht soweit bist, dass Du mit jeder Faser Deines Herzens sagst "Keinen Tag länger, es reicht!", wirst Du halbherzig und – Verzeihung - warmpopschig herumeiern. Du kannst dann noch so viele Seminare besuchen, Bücher lesen, Audioprogramme hören, die Wohnung ausräuchern, auf veganes Essen umstellen, Deinen Freunden die Ohren vollsingen und ähnliches. Es wird Dir nicht den gewünschten Erfolg bringen. Das letztere übrigens am allerwenigsten.

Jede wirklich große Veränderung beginnt mit dem sehnlichen Wunsch nach einem gewissen Ziel.

Die meisten träumen jedoch mit angezogener Handbremse und leben ausschließlich in der Zukunft. Die gefährlichen "Wenn – Dann" Fragen kommen dann ins Spiel.
"Wenn ich doch nur finanziell unabhängig wäre, dann ..." "Wenn ich einen Partner hätte, dann ..." , "Wenn ich 10 Kilo weniger hätte, dann ...".
Damit Du überhaupt starten kannst, braucht es zuallererst massive Störung (du musst Dich richtig gestört vom IST-Zustand fühlen!) und dann massive Aktion (Du musst Deinen Popo hochkriegen und Vollgas geben, koste es, was es wolle!).

Im Laufe der Jahre habe ich immer die selben Antworten bekommen, wenn ich fragte, "Was wärst Du bereit zu tun, um dieses Ziel zu erreichen?":

1. Ich wäre alles bereit zu tun.
2. Ich habe schon alles versucht, es hat nichts funktioniert.
3. Ich weiß nicht, was ich tun kann, um xy zu erreichen.
4. Ich habe keine Motivation, keine Kraft mehr.

Zu welcher Kategorie gehörst Du?

Stelle Dir die folgenden Fragen, je nachdem, zu welcher Kategorie Du gehörst:

Kategorie 1: Wie viele Jahre intensiver persönlicher Arbeit und Weiterentwicklung wärst Du bereit zu investieren? Ein, zwei, drei, fünf, zehn oder mehr Jahre?

Kategorie 2: Wie kann es sein, dass Du schon alles versucht hast, wenn es andere Menschen gibt, die Dein Ziel erreicht haben? Wie haben die das geschafft? Ist es nicht eine logische Schlussfolgerung, dass das, was Du bisher getan hast, nicht so funktioniert hat, wie Du es Dir vorgestellt hast, es aber noch viele andere Wege geben muss, um Deinen Traum zu erreichen? Wie entschlossen bist Du, diese Wege herauszufinden und zu beschreiten?

Kategorie 3: Wie viele Menschen, die Dein Ziel schon erreicht haben, hast Du nach ihrem Erfolgsrezept befragt? Hast Du aktiv Nachforschungen angestellt, um herauszufinden, wie erfolgreiche Menschen denken und handeln? Nein, weil Du keine kennst?

Kategorie 4: Wenn Du keine Kraft und Motivation mehr hast, wie hast Du es dann geschafft, diesen Artikel bis hierher zu lesen? Was hat Dir die Kraft gegeben?

Jetzt nochmals die entscheidende Frage:

Auf eine Skala von 1 bis 10, wie dringend ist der Wunsch, xy in Deinem Leben zu ändern?
(1 steht für "Gar nicht" und 10 "absolut dringend")

1------2--------3--------4---------5---------6-------7-------8--------9-------10

Wenn Du jetzt 9 oder 10 angekreuzt hast, dann bist Du bereit, weiter zu machen. Sonst ist es besser, Du wartest noch, bis Dir der Kragen platzt.

Ich gebe Dir in jedem Fall den 10 Millionen Euro Tipp, wie Du Deine Ziele 100% erreichst:

Höre nicht auf, bevor Du Dein Ziel erreicht hast.

Ich weiß, ich gebe Dir heute echt etwas zu kauen. Ich mache das nicht, weil ich Dir auf die Nerven gehen will, sondern weil ich mir so sehr für Dich wünsche, dass Du in Deine volle Power, Eigenverantwortung, Unabhängigkeit, Freiheit und Freude kommst.
Mensch, das Leben macht so viel mehr Spaß, wenn Du über genügend Geld verfügst, tolle Beziehungen und einen gesunden Körper hast, in dem Du Dich sauwohl fühlst und auch noch Zeit hast, es zu genießen. Alles hängt zusammen!

Falls Du 9 oder 10 angekreuzt hast, ist der EGO Day im September für Dich echt richtig.

Hier Early Bird Ticket für 97 Euro buchen!

Wir werden wir uns fast ausschließlich mit den Themen Mindset, Traumerfüllung, Gesetz der Anziehung, hinderlichen Blockaden, den wichtigsten Erkenntnissen aus der Hirnforschung und Quantenphysik bezüglich Erfolg, die 5 Säulend es Erfolgs beschäftigen und noch vielem mehr, was nur uns Frauen betrifft, die ein Geschäft und Leben aufbauen wollen, das sie wirklich lieben, ohne sich jemals wieder verbiegen zu müssen.

Wenn Du raus aus der alten EGO-Schachtel willst, dann machen wir das gemeinsam am am 22.9. 2017 in Wien.

Yeah! Für mehr Rock´n Roll im Leben!

Deine Barbara

PS: Es gibt noch 19 Early Bird Tickets. Schnell zugreifen, bevor alle aus dem Urlaub zurückkommen und buchen 🙂

Hier Early Bird Ticket für 97 Euro buchen!

Wenn du in einer unbefriedigenden Situation steckst, dann

Dein Kommentar ...