was successfully added to your cart.

Neue Wohnung und Bein mit Hundebiss

Von 26. Februar 2016Barbaras Blog

Heute wieder etwas ganz Persönliches: Ich ziehe ja häufiger um, als andere. In den letzten 8 Jahren schon das dritte Mal. Ich habe vor kurzem mein Haus verkauft, da ich drauf gekommen bin, dass ich keine Hausbesitzerin bin! Ich sitze gerne im Grünen, aber ich habe keinen Bock auf Rasen mähen, Rosen schneiden und Laubhaufen machen. Wichtige Erkenntnis 🙂

Letztes Wochenende bin ich umgesiedelt in eine Mega-Dachgeschoßwohnung mit Blick in alle Himmelsrichtungen, 5 Minuten zum Donaustrand und 10 Minuten mit dem Fahrrad nach Krems. Ich habe sogar Fußbodenheizung im Bad!

Die Verkehrsanbindungen für meinen Sohn sind absolut ausreichend, es gibt unglaublich viel Abenteuerliches zu entdecken in dem Ort und er genießt die Unabhängigkeit, die er vorher in dem abgelegenen Ort, wo mein Haus war, nicht hatte.

Hier ein paar Chaos-Fotos von der Wohnung und mein Bein mit Hundebiss, den ich einen Tag vor dem Umzug kassierte. Ein"Rattler" hat mich erwischt, obwohl ich nur dagestanden bin.

Aber alles gut, ich und Felix lieben die neue Wohnung! Hier werden endlich wieder Parties steigen 🙂

Jetzt freue mich auf die nächsten Tage in Hamburg und das Money Seminar. Das wird Erholung!

Und was meinst Du? One Comment

  • Martin sagt:

    Ich freu mich auch schon auf das Money Seminar! Armes Bein.... Einfach aus dem heiteren Himmel gebissen werden, was das wohl ausgelöst hat... Freut mich für Dich, dass Du so eine schöne Wohnung gefunden hast und hoffe Du bist bald ganz eingezogen und kannst sie richtig genießen! Der Frühling ist ja auch nicht mehr weit....

Dein Kommentar ...