was successfully added to your cart.

Wie ist Deine Herzensbeziehung zu Deinem Geld?

Von 15. Mai 2017Barbaras Blog

Blöde Frage, denkst Du Dir vielleicht. Ganz und gar nicht. Ich beobachte in den letzten Wochen interessante Entwicklungen bei mir und in meinem Business.

Ich habe Mitte Februar die Verantwortung für meine Finanzen auf eine neue Art und Weise übernommen. Ich habe beschlossen, mich 100% um mein Geld, die Buchhaltung, all die Prozesse zu kümmern. Und das gerne! Ich möchte ja auch, dass sich das Geld um mich kümmert! Ich bin draufgekommen, dass ich vorher mit einer ablehnenden Energie all die Dinge gemacht habe (Ich bin Künstlerin! Bleib mir mit Buchhaltung vom Leib!).

Ich habe eine neue, viel intensivere Beziehung zu Thema Geld und Reichtum entwickelt. Wenn ich immer sage "Darum will ich mich nicht kümmern, das interessiert mich nicht, etc..." dann darf ich mich nicht wundern, wenn es mit dem Geldstrom nichts wird. Stell dir vor, das Geld wäre eine Person. Wenn man ihr dauernd zu verstehen gibt, dass man zwar ihre Vorteile haben möchte, dafür aber nur widerwillig etwas tun möchte und manchmal nicht einmal die Grundvoraussetzungen einer höflichen, wertschätzenden Kommunikation einbringt ... wie würde die Person reagieren, wenn sie halbwegs bei Verstand ist?

Das ist ein spannender Prozess! Seit 2 Monaten fließt und gedeiht in meinem Business-Leben echt viel. Ich sehe beim Wachsen zu, übernehme die 100% Verantwortung und bin total dankbar für die Segnungen des Universums. Welche Kommunikation hast du mit deinem Geld? Mit deinem Konto? Mit der Buchhaltung :-)? Mit Rechnungen? Ist total interessant, welche Ratten sich hier verstecken. Sei offen und bereit für die Geschenke des Universums!

PS: Ein guter Start für deinen Geldfluss ist der Money Make Over Workshop. 4 Stunden, die dein Leben verändern können. Am 17.5. findet der nächste Workshop in Krems statt. Danach heisst es bis Herbst warten 🙂

Und was meinst Du? One Comment

  • Bei barbara's Workshop hab ich erst begriffen, dass ich keine Verantwortung für mich und mein Geld übernehme. Ich hab zum Glück das erste mal gesehen wie sehr mein Partner darunter leidet. Danke dir Barbara für dein Engagement!

Dein Kommentar ...