was successfully added to your cart.

Wie viel Zeit verbringst Du tatsächlich mit Deinem Kerngeschäft?

Von 25. Mai 2016Barbaras Blog

13244131_1125598687502742_8962786603538533901_o

Wie viel Zeit verbringst Du tatsächlich mit Deinem Kerngeschäft? Welche Projekte oder Menschen stehlen Dir die Zeit oder lenken Dich permanent ab? Die Bedeutung von Fokus auf 1(!) Geschäft kann ich gar nicht zu viel betonen.

Warum?

Weil ich selber damit Schwierigkeiten habe als Multi-Talentierte und ADHS-Begabte. In den letzten Monaten wird mir das so was von klar. Es wird mir auch klar, wie viel Lebens- und Businessqualität mir das kostet. Das ist hausgemachter Stress. Ich habe Dir ein Bild gezeichnet, dass dieses Chaos und die unterschiedlichen Kräfte gut verdeutlicht 🙂

Ja, ich weiß, wir sind alle sozial orientiert und wollen möglichst vielen Menschen helfen. Das gelingt aber nur, wenn wir gut auf uns schauen und unsere Grenzen kennen und wahren.
Mein Tipp vor dem langen Wochenende:

Setze Dich an Deinen Schreibtisch und schreibe Dir alle Projekte beruflich wie privat auf, in denen Du involviert bist.

Beurteile sie nach der Wichtigkeit und dem Output. Bitte im beruflichen Bereich mit Zahlen untermauern! Entscheide auch, wie leicht oder mühsam die einzelnen Bereich sind.
Verabschiede Dich im ersten Schritt in geschäftlicher Hinsicht von allen mühsamen, nicht lukrativen Projekten. Vor allem, wenn Du es mit Bremsern zu tun hast! Basta.

Beobachte, welche Ressourcen das für Dich in den nächsten vier Wochen frei setzen wird.

Wie immer freue ich mich über Kommentare!

PS: am 15.6. findet der Money Make Over Workshop in Krems statt! 4 Stunden für Erfolgs-Einsteiger oder Wiederholungstäter 🙂

Und was meinst Du? One Comment

Dein Kommentar ...